Skip to content Skip to sidebar Skip to footer
Ätherische Visionen © 2020 Königsfurt-Urania

Ätherische Visionen

Das illuminierte Tarot

Der englische Künstler Matt Hughes hat mit diesem Deck ein außergewöhnliches neues Tarot geschaffen. Die 80 detailreichen Karten wurden im Jugendstil von Hand gezeichnet und koloriert. Jede Karte wird durch die glänzenden Effekte der hochwertigen Goldfolienprägung zum Leuchten gebracht und hat somit eine ganz besondere Ausstrahlung. Zusätzlich hat der Künstler der traditionellen großen Arkana zwei neue Karten hinzugefügt. Ein prachtvolles und künstlerisch einmaliges Tarot-Deck.

Matt Hughes ist Autor, Künstler und Designer. Seine Arbeiten wurden bereits in zahlreichen Galerien weltweit gezeigt und in vielen Publikationen veröffentlicht. In seiner Kunst verbindet Hughes auf geniale Weise die romantische Schönheit des Jugendstils mit den dunklen Konzepten der Gothic Art zu dem sogenannten Gotischen Jugendstil. Diese Kunstbewegung definiert das Verhältnis zwischen Betrachter und Subjekt neu und verbindet beides zu einem intimen Rendezvous: Sie teilen dunkle und ätherische Bereiche aus Religion und Mythologie, Tod und Spiritualität, menschlicher Natur und inhärentem Bösen und lassen den Betrachter mit einer Fülle von Selbstreflexion und Selbstbeobachtung zurück. Matt Hughes lebt mit seiner Frau und Muse in Atlanta.

  • Matt Hughes
  • © 2020 Königsfurt-Urania
  • ASIN ‏ : ‎ B081KRTJJ7
  • Sprache: Deutsch

Copyright © 2022 by Anna Rathkolb. Alle Rechte vorbehalten.